Hier gehen wir wieder… Als Bitcoin Nears $40,000, Tesla CEO Elon Musk hat die Dogecoin Preis scharf höher gesendet

Bitcoin ist in den letzten Tagen ausgebrochen und kletterte seit Anfang der Woche um fast 15% und nähert sich der Marke von $40.000 pro Bitcoin.

Der Bitcoin-Preis ist gestiegen

Der Bitcoin-Preis ist gestiegen, da MicroStrategy MSTR +7,7% Chef und Bitcoin-Befürworter Michael Saylor eine virtuelle Bitcoin-Konferenz veranstaltet, um Unternehmen zu helfen, Bitcoin zu kaufen und Visa V -0,6% enthüllte seine Pläne, Banken zu helfen, Bitcoin-Kaufdienste einzuführen.

Jetzt hat Elon Musk, Teslas TSLA -2,1 % meme-happy chief executive, die „Scherz“-Kryptowährung Dogecoin scharf nach oben geschickt – ein atemberaubender 75%-Tweet: „Dogecoin ist das Volk Krypto,“ neben einem dogecoin Meme.

Musk, der erst diese Woche sagte, er würde „für eine Weile von Twitter weggehen“, fügte hinzu: „Keine Höhen, keine Tiefen, nur Doge“ und entfernte „#bitcoin“ aus seiner Twitter-Bio.

Letzte Woche, Musk schickte den bitcoin Preis 20% höher, wenn er die Kryptowährung eine lang erwartete stillschweigende Zustimmung gab nach Einschränkungen auf den Handel von Unternehmensaktien platziert werden, die ein Schlachtfeld für bullish Einzelhändler über Reddit WallStreetBets Forum und Wall Street Hedge-Fonds organisiert haben, die seit langem die Aktien Shorting geworden.

Der Tesla- und SpaceX-CEO fuhr fort zu sagen, dass er glaubt, dass Bitcoin kurz davor ist, in die traditionelle Finanzwelt einzubrechen. Er sprach über die nur für geladene Gäste zugängliche Chat-App Clubhouse am späten Sonntagabend und fügte hinzu, dass seine Dogecoin-Kommentare nicht ernst genommen werden sollten.

„Gelegentlich mache ich Witze über Dogecoin, aber sie sind wirklich als Scherz gemeint. Dogecoin wurde als Scherz gemacht, um sich über Krypto lustig zu machen, aber das Schicksal liebt Ironie … Das unterhaltsamste Ergebnis wäre, dass Dogecoin in der Zukunft die Währung der Erde wird.“

Dogecoin brach letzte Woche kurz in die Top Ten der Kryptowährungen ein

Dogecoin brach letzte Woche kurz in die Top Ten der Kryptowährungen ein, nachdem Händler, die über Reddit- und Telegram-Gruppen organisiert waren, das digitale Token in einem „Pump-and-Dump“-Schema ins Visier nahmen.

Musk räumte auch ein, dass sein Twitter-Account mit 45 Millionen Anhängern die Fähigkeit hat, Märkte zu bewegen, indem er den Zuhörern im Clubhouse sagte:

„Ich muss vorsichtig sein, was ich sage.“

Im Dezember löste Musk während eines öffentlichen Austauschs auf Twitter Spekulationen aus, Tesla könnte Bitcoin in seine Bilanz aufnehmen, als er fragte, ob es möglich sei, Milliarden von Teslas Dollar in Bitcoin zu konvertieren. Musks freilaufende Tweets haben ihn in der Vergangenheit in heißem Wasser gelandet.

Im Jahr 2019 einigten sich die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) und Musk darauf, dass er nicht über Teslas Finanzen oder Produktionszahlen twittern würde, ohne vorher eine Genehmigung einzuholen, nachdem Musk im August 2018 den berüchtigten Tweet abgesetzt hatte, dass er „die Finanzierung gesichert“ habe für eine private Übernahme von Tesla zu $420 pro Aktie.

Comments are closed.