Całe to żargon bitcoinów, które musisz znać jako kryptończyków.

Bitcoin wrócił, kochanie. Najbardziej znana i największa kryptokurna waluta zyskała ponad 130% w zagrożonym pandemią roku 2020, a w listopadzie przekroczyła cztery osobne bariery o wartości 1000 dolarów w ciągu czterech dni, z 15 000 dolarów do 18 000 dolarów.

Jest to fala przypominająca dziką jazdę w latach 2017-2018, kiedy to wzrosła ona o 1 375% do 20 000 dolarów, a następnie spadła o 70%. Niektórzy przypisują to wzrostowi akceptacji dla Wall Street linchpins, w tym PayPal, który w październiku powiedział, że pozwoli klientom na dostęp do krypto walut, a niektórzy wybitni menedżerowie pieniądza, z makroinwestorem Paulem Tudorem Jonesem kupującym monetę jako zabezpieczenie przed potencjalną inflacją.

Run-up ożywił również niektóre żargon bitcoin, jak również kryptońskie zastosowania innych terminów rynkowych. Jeśli nie jesteś pewien, co oznacza debata pomiędzy „hodlerami“ a „słabymi rękami“, lub zapomniałeś, oto przewodnik lub odświeżacz:

FOMO
Strach przed zaginięciem jest potężną siłą na wszystkich rynkach, ale jest szczególnie silny w dziedzinie, w której nie ma czegoś takiego jak fundamentalna wartość. Fani kryptografii często powołują się na FOMO jako jeden z powodów, dla których inwestorzy mogą kupować waluty kryptograficzne, gdy są w trakcie rajdu.

FUD
Strach, niepewność i zwątpienie. Inny termin używany w innych kontekstach inwestycyjnych, został przyjęty przez społeczność kryptońską w celu potępienia tego, co zwolennicy postrzegają jako celowe rozpowszechnianie błędnych informacji. Sceptycy uważają, że jest to sposób na pozbycie się wszystkiego, co negatywne.

Obniżenie o połowę

Czasami określa się to mianem halveningu – planowanej redukcji nagród, które otrzymują górnicy (termin ten jest wymieniony w kodzie bitcoin). Połowy odbywają się raz na cztery lata, a dokładniej co 210 000 bloków transakcji. Jak sama nazwa wskazuje, każdy z nich zmniejsza o połowę ilość otrzymywanych przez górników Bitcoinów nagród w każdym bloku. Praktyka ta służy utrzymaniu niedoboru. W tym roku, po zmniejszeniu o połowę, w kolejnych tygodniach cena bitcoinu stale rosła.

Hodl
„Trzymaj“ jak błędnie napisał szalony handlarz bitcoinami na forum internetowym w 2013 roku. Stało się to mantrą wyznawców kryptokurwalutowości podczas tras rynkowych, mającą na celu uspokoić nerwowych traderów, że powinni wyjechać z danego kryzysu, ponieważ to, co widzą, to długoterminowe korzyści Bitcoinów. Uważa się, że każdy chętny do zjedzenia zmienności jest hodlingiem.

Słabe ręce
Sformułowania tego używa się do opisu krypto walutowych nowicjuszy, którzy zamiast bełkotać, nerwowo panikować, sprzedają swoje monety w odpowiedzi na rynkowy szok lub negatywne nagłówki, które nie załamałyby doświadczonych handlarzy. Niektóre słabe ręce ratują się z bitcoinów na rzecz tzw. altcoinów, krypto walut innych niż bitcoin. Istnieje ponad 7 000 cyfrowych żetonów, według Coinmarketcap.com. Wiele z nich ma tendencję do podejmowania ich wskazówki z Bitcoin, często rosnące lub spadające w tandemie.

Whale
Na wielu rynkach wieloryby są inwestorami, których udziały są tak duże, że każda ich transakcja robi fale. Jest to termin, który wiąże się z podejrzeniem manipulacji na rynku. Tak więc, również z wielorybami bitcoin, lub ludzi, którzy posiadają dużo bitcoin. Niektóre szacunki pokazują, że tylko garstka kontroluje duży procent rynku, więc mają one siłę do zmiany cen. Około 2% anonimowych kont własności, które mogą być śledzone na kryptokurrency’s blockchain kontroli 95% aktywów cyfrowych, według badacza Flipside Crypto.

Bitcoin News Today – Otsikot 16. syyskuuta

  • Jim Cramer saattaa sijoittaa yhden prosentin nettovarallisuudestaan Bitcoiniin
  • Miljardi sijoittajat ja monen miljardin dollarin julkiset yritykset eivät harkitse pitkien positioiden avaamista Bitcoinissa
  • Cramer sanoi, että Bitcoin on vaarallinen, minkä vuoksi Bitcoin on houkuttelevampi

Bitcoin News Today – Jim Cramer – CNBC Mad Moneyin isäntä aikoo sijoittaa prosentin nettovarallisuudestaan Bitcoiniin, koska „kulta on vaarallista“. Kuuluisa sijoittaja vertaili kultaa ja Bitcoinia ja totesi inflaation suojaamisen tärkeyden. Anthony Pomplianon kanssa julkaistussa podcastissa CNBC Mad Host sanoi, että hän „ottaa kuvan tällä prosentilla“.

Siitä lähtien, kun Bitcoin nousi kaikkien aikojen korkeimmalle tasolleen vuonna 2017, Bloomberg, CNBC ja institutionaaliset analyytikot ovat olleet erittäin kriittisiä digitaalisen valuutan suhteen. Monet sanoivat, että digitaaliset valuutat olivat huijauksia, Ponzi-järjestelmiä tai kestämättömiä. Tämä kertomus otti kuitenkin toisen suunnan huhtikuussa 2019, kun digitaalinen valuutta toipui 4 000 dollarin matalasta.

Jim Cramer saattaa sijoittaa 1% verkostostaan Bitcoiniin

Monet sijoittajat pitävät turvasatamia, kuten kultaa, suurena suojana inflaatiota vastaan. He eivät kuitenkaan sijoita tällaisiin varoihin odottaessaan valtavaa tuottoa. Podcastissa Cramer sanoi olevansa kiinnostunut BTC: stä, koska se on osoittanut kykynsä nousta arvoon ja toimia samalla suojana inflaatiota vastaan. Hän sanoi:

„Tarkoitan, että ihmiset puhuvat siitä, että salaus hakkeroidaan tai mitä tahansa. Tiedätkö mikä on todella huono? Silloin kun lapsesi eivät löydä kultaasi. Ja se ei ole muuten epätavallista. Joten siksi olen sitoutunut omistamaan salauksen, koska pelkään valtavaa inflaatiota, eikä minulla ole [mitään]. Kulta tekee kunnossa, talot pärjäävät, ne pitävät minut juoksemassa paikallaan. Ajatus todella ansaita rahaa, hyvin pyhä lehmä, otan kuvan 1 prosentilla. “

Cramer ei ole ainoa, joka haluaa avata pitkiä positioita Bitcoinissa

Vaikuttaa siltä, ​​että CNBC Mad Host ei ole ainoa, joka harkitsee pitkän position avaamista BTC: ssä. Miljardierisijoittajat, kuten Paul Tudor Jones, sekä monen miljardin dollarin julkiset yritykset ovat alkaneet sijoittaa digitaalivaluuttaan.

Äskettäin Michael Saylor – MicroStrategyin toimitusjohtaja – sanoi, että yhtiöllä on nyt 38250 Bitcoinia. Nykyisen BTC-hinnan perusteella panoksen arvo on noin 413,1 miljoonaa dollaria. Toimitusjohtaja sanoi:

„14. syyskuuta 2020 MicroStrategy sai päätökseen 16 796 bitcoinin hankinnan kokonaishinnalla 175 miljoonaa dollaria. Tähän mennessä olemme ostaneet yhteensä 38 250 bitcoinia kokonaishinnalla 425 miljoonaa dollaria, sisältäen palkkiot ja kulut. “

Kulta on vaarallista, sanoo Crammer

Crammer ilmaisi äskettäin huolensa kullan varastoinnista. Haastattelun aikana hän sanoi, että kulta on vaarallista lapsille pitää, ja tämä tekee BTC: stä houkuttelevamman. Hän sanoi:

„He eivät koskaan ymmärrä kultaa. Ja syy siihen, etteivät he koskaan ymmärrä kultaa, ovat sitä mieltä, että kulta on vaarallista.Se on vaarallista, koska se voidaan varastaa, se on vaarallista, koska he eivät halua poistaa sitä kiellosta.

Hat Bill Gates die Zukunft gesehen? Wusste er von der Pandemie?

Wir fragen uns oft, welchen Herausforderungen wir in unserem Leben begegnen werden. Deshalb wenden sich viele an Vorhersagen, Horoskope und jede Art von Informationen, die uns in irgendeiner Weise weniger unsicher machen. Deshalb stellen wir Ihnen hier eine interessante Frage: Will Bill Gates das Coronavirus ausnutzen und die Welt als Bitcoin Billionaire kontrollieren?

Oftmals muss man jedoch nicht unbedingt ein Wahrsager sein, um einer zu sein, denn die Erfahrung in einem Bereich gibt einem die Werkzeuge, um Risiken vorherzusehen, die andere zu ignorieren scheinen. Dies war der Fall bei Bill Gates im Jahr 2015, als er über die Risiken einer Pandemie sprach, die die Welt, wie wir sie kennen, zerstören könnte.

Kann Bill Gates die Zukunft manipulieren?

Nun, seit sein TED-Vortrag von 2015 über Epidemien zum Thema geworden ist, sehen es einige Leute so. In diesem Papier sprach der Gründer von Microsoft darüber, dass die Menschheit auf eine Herausforderung dieser Größenordnung völlig unvorbereitet war. Als Beispiel nannte er das Fehlen eines Systems, das für die Bewältigung der Ebola-Krise in diesem Jahr bereit ist.

Es sollte betont werden, dass dies nicht das einzige Mal war, dass Gates über diese Möglichkeit sprach. Diejenigen unter Ihnen, die Netflix haben, können sich den Dokumentarfilm „Pandemie“ ansehen, der in der Episode „Pandemie“ erklärt wird. Dort erörtert Gates nicht nur die Risiken, die in einer Krise wie der gegenwärtigen zu erwarten waren, sondern auch Experten, die während des SARS-Ausbruchs 2002 tätig waren, zeigen ihre Visionen auf.

Jetzt ist die Zeit gekommen, der Welt seinen Standpunkt in Form von COVID-19, oder besser bekannt als Coronavirus, zu beweisen. Seit der Nachricht von diesem Virus Ende 2019 bis heute April 2020 hat sich vieles geändert.

Wenn man seine Position und seine Kommentare im Laufe der Jahre betrachtet, so glaubt man, dass Bill Gates‘ Erfahrung ihm die Fähigkeit gegeben hat, in die Zukunft zu sehen.

Wie Bill Gates 1995 das Internet beschrieb

Bill Gates im Jahr 2015, in seinem TED-Vortrag über Epidemien. Im Jahr 2019 sprach er dann in der Dokumentation „Explained“ über eine tödliche Pandemie. Quelle: Ted spricht.
Bill Gates im Jahr 2015, in seinem TED-Vortrag über Epidemien. Im Jahr 2019 sprach er dann in der Dokumentation „Explained“ über eine tödliche Pandemie. Quelle: Ted Talks: Ted spricht.

Ist Gates sehr geschickt oder hat er einen Anteil an der von ihm vorhergesagten Pandemie?

Einige Verschwörungstheorien sind aufgetaucht, wie sie 2015 mit dem Ebola-Ausbruch aufkamen. Viele behaupten, dass Bill Gates eine Pandemie vorausgesagt hat, nicht weil er ein Wahrsager ist, sondern weil er Impfstoffe und Transgenetische herstellt.

Darüber hinaus leistet seine Stiftung einen Milliardenbeitrag an die Weltgesundheitsorganisation und gibt ihr die Macht, zu entscheiden, welche Medikamente zugelassen und welche abgelehnt oder verzögert werden.

Also, ja, wir warten auf einen Impfstoff. Einige Möglichkeiten sind jedoch etwas düster, da einige Medien über Bill Gates‘ Pläne berichten, Chips in Menschen zu installieren und von dort aus das, was kommt.

Hat Bill Gates wirklich gesagt, dass er Mikrochips in Menschen implantieren würde, um COVID-19 zu überwachen?

Auf keinen Fall. In letzter Zeit glauben die Leute, was sie glauben wollen, um zu versuchen, Fehler in den Geschehnissen zu finden, aber sie nehmen sich keine fünf Minuten Zeit, um die ursprünglichen Nachrichtenquellen mit gelblichen Titeln, die sie lesen, zu überprüfen.

Die falsche Nachricht, die in den Netzwerken lief, ist, dass Gates der Welt „implantierbare Kapseln, auch Mikrochips genannt, für Menschen mit digitalen Zertifikaten“ zur Verfügung stellen würde, um die von COVID-19 Betroffenen zu identifizieren.

Was getan wurde, war eine Manipulation der Antworten, die in einer Fragestunde zu Reddit gegeben wurden, die Sie hier auf Englisch finden. Was getan wurde, war eine Manipulation der Antworten, die in einer Fragerunde zu Reddit gegeben wurden, die Sie hier auf Englisch finden. Außerdem bestreitet das Nachrichtenüberprüfungsteam von Reuters diese Behauptung in diesem Artikel vollständig.

Sie haben sicherlich über die Verwendung und den Einsatz der Mikrochip-Technologie gesprochen, aber dies hat wenig oder gar nichts mit der menschlichen Implantation im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu tun. Sie können hier auf Daten aus dem Microchip-Projekt der Bill & Melinda Gates Foundation zugreifen.

Deshalb ist es besser, wenn die Menschen glauben, dass Bill Gates die Zukunft sehen kann, als dass er eine globale Katastrophe entworfen hat. Es sei darauf hingewiesen, dass auch Nostradamus selbst unter den gleichen Vorwürfen gelitten hat.

Hat Nostradamus die Coronavirus-Pandemie vorhergesagt?

Bislang sprechen die jüngsten offiziellen Erklärungen von Bill Gates auf seinem Twitter-Account weiterhin von den Investitionen in mögliche Lösungen, von der Vorbereitung auf diese Szenarien.Die Arbeiten an potenziellen Behandlungen und Impfstoffen laufen auf Hochtouren. Aber die Menschen sollten wissen, dass es Zeit braucht, um zu beweisen, dass sie sicher und effektiv sind, und damit zu beginnen, sie herzustellen.

Wenn alles gut geht, könnte es in weniger als 18 Monaten einen wirksamen Impfstoff geben – den schnellsten Impfstoff, der je entwickelt wurde. Das wird von den Entscheidungen abhängen, die wir heute treffen, einschließlich der Investitionen der Bundesregierung in

Klonen von Windows 10-Datenträgern mit freier Software zum Klonen von Datenträgern

Gilt für: Klonen der Festplatte in Windows 10, Klonen des Windows 10 Betriebssystems
Erforderliche Schritte: 3 Schritte
Werkzeug benötigt: Freie Software zum Klonen von Datenträgern – EaseUS Todo Backup
herunterladen
Win-Version
Warum müssen Sie unter Windows 10 eine Festplatte klonen oder Windows 10 klonen?
Das Klonen von Datenträgern in Windows 10 ist eine große Hilfe bei der Optimierung Ihres Computers. Es gibt zwei Hauptgründe für das Klonen von Festplatten in Windows 10:

Festplatte (Datenlaufwerk) klonen, um die Festplatte des Computers zu aktualisieren

Das Klonen von Windows-Festplatten ist für Sie die nützlichste und einfachste Methode, um die Festplatte Ihres Computers auf eine größere Festplatte aufzurüsten. Auf diese Weise können Sie Ihren Computerspeicher vergrößern und gleichzeitig eine höhere Laufgeschwindigkeit erreichen.

Klonen von Windows 10 zur Verbesserung der Computerleistung

Im Laufe der Zeit wird der freie Speicherplatz auf Ihrer Systemplatte immer weniger, und Sie werden das Gefühl haben, dass Ihr Computer in Windows 10 immer langsamer läuft. Um die Leistung Ihres Systems effektiv zu verbessern und Windows 10 zu beschleunigen, müssen Sie alle Ihre derzeitigen Festplattendaten einschließlich des Betriebssystems auf eine größere Festplatte oder SSD übertragen, um Ihren Computer zu optimieren. Oder um Windows 10 schneller zu starten, können Sie sich dafür entscheiden, die gesamte Festplatte mit Betriebssystem auf eine SSD zu klonen, die schneller und effizienter arbeitet als gewöhnliche Festplatten.

Das benötigte Tool: Kostenlose Software zum Klonen von Festplatten für Windows 10
Da das manuelle Kopieren von Daten von einer Festplatte auf eine andere zeitaufwändig ist und Sie Windows 10 nicht ohne die Hilfe von Software von Drittanbietern klonen können, sollten Sie die Festplatte in Windows 10 klonen oder Windows 10 mit der kostenlosen Windows-Backup-Software EaseU Todo Backup klonen. Diese professionelle Software zum Klonen von Datenträgern macht es Ihnen leicht, Windows 10 zu aktualisieren und zu klonen (unabhängig davon, ob es das Betriebssystem enthält oder nicht) und befreit Sie von Problemen bei der Neuinstallation des Systems und beim Kopieren von Daten. Hier sind die Hauptmerkmale dieses Tools:

Klonen von Datenträgern/Partitionen: Selektives Klonen einer Festplatte/Partition auf eine andere. Mit dieser Funktion können Sie z.B. in Windows 10 eine Festplatte auf eine SSD klonen. Wenn die Festplatte das System enthält, können Sie die Windows 10-Festplatte erfolgreich klonen, ohne das System neu installieren zu müssen.

System klonen: Klonen Sie Ihr Windows 10-Betriebssystem ausschließlich auf eine andere Festplatte. Dies ist eine gute Wahl, wenn Sie das Betriebssystem auf SSD migrieren möchten.

Datenträger/Partition/System/Datei-Sicherung: Im Gegensatz zu den Klon-Funktionen erstellt die Sicherungsfunktion eine Image-Datei des Objekts, und Sie müssen eine Wiederherstellung durchführen, um wieder auf die Dateien zugreifen zu können.

Laden Sie herunter.
Win-Version
Bevor Sie mit der Software zum Klonen von Datenträgern beginnen, müssen Sie einige Dinge wissen. Ob Sie das Klonen von Festplatten oder Systemen durchführen wollen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Festplatte oder Ihr Betriebssystem problemlos klonen können, gibt es die Anforderungen an die Zielfestplatte:

Die Gesamtkapazität übersteigt den verwendeten Speicherplatz auf der Quellplatte (oder System- und Boot-Partitionen auf der Quellplatte, wenn Sie nur Windows 10 klonen wollen).
Wird in der Datenträgerverwaltung als nicht zugeteilt angezeigt. Wenn nicht, löschen Sie alle Partitionen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre wichtigen Dateien im Voraus gesichert haben.
Ist der gleiche Partitionsstil wie die Quellplatte (durch Initialisierung oder Konvertierung). Sie möchten vielleicht wissen, wie man zwischen GPT und MBR konvertiert.